Freitag, Oktober 7, 2022
spot_img

Bonn: Aus Hilton wird Dorint

Das Hilton Hotel an der Kennedybrücke in Bonn wird ab 1. Januar 2023 von Dorint betrieben. Und zwar erstmalig mit zwei Marken unter einem Dach: 171 Zimmer werden als Dorint Hotel Bonn geführt, die restlichen 81 Zimmer unter der jungen Marke Essential by Dorint. Die Zimmer werden sich in ihrem Design nach Marken unterscheiden und teilweise als Apartments, bzw. Longstay-Zimmer angeboten.

Die Dorint-Gruppe hat dafür einen Pachtvertrag mit dem Eigentümer, der HKB Hotel an der Kennedybrücke Bonn GmbH & Co. KG, abgeschlossen. Die Partner werden 2023 rund zehn Millionen Euro investieren, um das Hotel zu modernisieren. Verantwortlich für das neue Interieur- und Design-Konzept sind die renommierten Hamburger Innenarchitekten von JOI-Design.

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge