Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

Marco Nussbaum kündigt Boutique Hotel DeRoos an

Hotelier Marco Nussbaum hat eine Immobilie in Eutin, Schleswig-Holstein, erworben und wird dort voraussichtlich Ende 2023 das Boutique Hotel DeRoos eröffnen. Das Zehn-Zimmer-Haus soll als garni betrieben werden. Die Gesamtkosten für das Projekt liegen  Nussbaum zufolge „im unteren einstelligen Millionenbereich“. Das Personal einschließlich Housekeeping will der Unternehmer selbst einstellen: „Ich gehe davon aus, dass wir am Anfang mit zehn Mitarbeitern starten.“ 

Das Boutique Hotel DeRoos sei „eine Chance loszulassen und den Alltag zu vergessen“, so Nussbaum. Der Unternehmer: „Wer zu uns kommt will Entschleunigung genießen. Genau das bieten wir – ein Boutique-Hotel auf Vier-Sterne Niveau und das dazugehörige Café am Rosengarten, direkt am Eutiner See.“ Der Unternehmer ist „davon überzeugt, dass das Reisen nach der Pandemie anders sein wird als davor“. Nussbaum: „Ich gehe davon aus, dass wir eine Verschiebung vom Massen-Tourismus zum sinnvollen Reisen erleben werden.“

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge