Montag, Dezember 6, 2021
spot_img

Leonardo Hotels setzen auf Wirelane

Leonardo Hotels Central Europe stattet alle Häuser in Deutschland mit Ladeinfrastruktur für Elektroautos aus und setzt dabei auf die Expertise von Komplettanbieter Wirelane. Bis Ende 2022 sollen alle Hotels in Deutschland ausgerüstet sein. Standorte in Italien, Osteuropa, Österreich, der Schweiz sowie in Spanien sollen folgen.

„Wir freuen uns darauf, Leonardo Hotels in Deutschland künftig vollumfänglich mit Wirelane Ladeinfrastrukturlösungen auszustatten. Wir teilen die gemeinsamen Werte einer nachhaltigen und emissionsfreien Zukunft und wollen gemeinsam unter dem Motto ‚the future is electric‘ die Gäste der Leonardo Hotels mit einfachen und kundenzentrierten Ladelösungen begeistern. Mit unserer Komplettlösung von der Planung bis zur Errichtung und dem Betrieb der Infrastruktur, entwickeln wir die Nachhaltigkeitsstrategie der Leonardo Hotels konsequent und kosteneffizient weiter“, kommentiert Hakan Ardic (Foto), VP Hospitality & Mobility Wirelane.

Leonardo Hotels setzt auf das langjährige Know-how von Wirelane in der Planung, Errichtung sowie dem Betrieb von Ladeinfrastrukturlösungen in der Hotellerie und Immobilienwirtschaft. Neben der Hardware (Light & Charge Serie), stattet Wirelane die Hotelgruppe auch mit der benötigten Betriebs- und Backend-Software „WirelaneOS“ aus. Leonardo Hotels profitieren in Sachen Abrechnung sowie Management der ersten knapp 60 Ladepunkte in Deutschland von der Integration der Wirelane Backend-Lösung WirelaneOS. „Charge to the Hotel Invoice“ – die intelligente Integration des Hotel Property Management Systems (PMS) in die Backend-Lösung WirelaneOS ermöglicht Gästen der Leonardo Hotels ein unkompliziertes Ladeerlebnis für alle Fahrzeugmarken. Durchreisende finden Ladestationen via Wirelane App und über diverse Navigationssysteme.

„Mit Wirelane haben wir den idealen Partner gefunden, der uns auf dem ‚Way to Zero‘ und in eine CO2-neutrale Zukunft begleitet. Unser Anspruch seit jeher ist es, einzigartige und nachhaltige Kundenerlebnisse zu schaffen und diese mit höchster Servicequalität zu verbinden. Mit Wirelane bereiten wir uns gezielt auf das sich verändernde Mobilitätsverhalten unserer Gäste vor. Durch das Angebot von knapp 60 Ladepunkten in unseren deutschen Hotels bieten wir ein breites Netz an, um den zukünftigen Ladebedarf von E-Fahrzeugen auf Mittel- und Langstreckenfahrten zu unterstützen. Neben einem perfekten Hotelerlebnis ist so ein entspanntes Ladeerlebnis vorprogrammiert“, so Yoram Biton, Managing Director der Leonardo Hotels Central Europe.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge