Montag, Dezember 6, 2021
spot_img

Ein neues „the niu“ für München

Die Highstreet Group hat ihr jüngstes Neubauprojekt in München an den Mieter Novum Hospitality übergeben. Das Hotel the niu Brass verfügt über 276 Zimmer. David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality: „Nach der Eröffnung unseres the niu Sparrow im September 2020 ist das the niu Brass bereits das zweite Objekt in exponierter Lage, das wir mit der Highstreet Group als Projektentwickler realisieren. Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Bauvorhaben in der Zukunft.“

„Wir sind sehr stolz, unser zweites Hotelprojekt auf den Tag pünktlich an den Mieter übergeben zu haben“, ergänzt Hayo Nadler, Managing Partner der Highstreet Group und zudem als Architekt verantwortlich für Steuerung und Realisierung der eigenen Developments. „Die Immobilie erhält zudem eine Zertifizierung nach DGNB – die Auszeichnung erwarten wir in den nächsten Wochen“ so Nadler weiter.

Anzeige
Vorheriger ArtikelMHP übernimmt MOOONS
Nächster ArtikelEin Premier Inn für Nürnberg

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge