Samstag, September 25, 2021
spot_img

„Ganzheitliches Apartment-Angebot“

NOVUM Hospitality lanciert die Long-Stay-Marke acora Living the City. Als Teil der Wachstumsstrategie des Unternehmens ist die schrittweise Etablierung der Marke in Deutschland und Europa geplant. Langfristig ist die Präsenz von 30 Häusern vorgesehen. David Etmenan (Foto), Chief Executive Officer NOVUM Hospitality: „Während wir mit der Marke the niu seit ihrer Einführung partiell auf Long-Stay-Angebote an ausgewählten Standorten gesetzt haben, zielt acora Living the City auf die Bereitstellung eines ganzheitlichen Apartment-Angebots ab. Unsere langjährige Gastgebererfahrung ermöglicht es uns dabei, ideale Aufenthaltsbedingungen und zugeschnittene Service-Angebote zu schaffen. Als Antwort auf das erhöhte Marktbedürfnis im Long-Stay-Bereich möchten wir mit unserer neuen Marke das europaweite Gruppenwachstum vorantreiben.“

Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Langzeit-Business- und Freizeitreisende sowie Expats und Übergangswohnende. Die Apartments verfügen über Kühlschrank, Spülmaschine, Bluetooth-Musikbox, Klimaanlage und weiteren Gadgets. Der digitale Check-in und Check-out sowie automatisierte Abläufe im Bereich des Digital-Hostings und Rechnungs-Managements gehören zum Betriebsstandard.

Der Expansionsfokus soll sich auf Innenstadtlagen sowie Neubauten und konvertierte Objekte beziehen. Auch die Integration in Mixed-Use Konzepte ist denkbar. Derzeit befinden sich unter anderem drei Neubauprojekte in der Pipeline.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge