Dienstag, September 28, 2021
spot_img

„Hygienekonzept auf neuem Level“

Das Hotel Der Blaue Reiter in Karlsruhe hat sich in der Krise neu aufgestellt. Das im Frühjahr 2020 eingeführte Hygiene-Konzept wurde erneut umfangreich aufgearbeitet. 

Zu den Neuerungen gehören zum Beispiel Antigen-Schnelltests. Übernachtungs- sowie Tagungsgäste können sich vor einer Veranstaltung oder einem Meeting in der mobilen Teststation auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Das Hotel arbeitet dafür eng zusammen mit der fußläufigen Eisbär-Apotheke in Durlach, die das mobile Testzentrum direkt neben dem Hotel errichtet hat. Die Testung erfolgt durch im Vorfeld vereinbarte Termine unter https://www.eisbaerapotheke.de/. Bereits nach 15 Minuten liegt das Ergebnis vor und der Gast wird digital über das Ergebnis inklusive einer Bescheinigung informiert. „Die Schnelltest-Station, sogar mit schnellem, sicheren und unkomplizierten „Drive in“, bietet den Gästen, Firmen und Bürgern der Stadt deutlich mehr Sicherheit und setzt unser Hygienekonzept auf ein ganz neues Level“, kommentiert Marcus Fränkle – Geschäftsleiter des Hotels Der Blaue Reiter. Auch die Mitarbeiter werden regelmäßig auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet. 

Der Eintritt in das Hotel funktioniert mit automatischer Maskenerkennung sowie Temperaturkontrolle. Die Hotelzimmer können neben der mehrmaligen Desinfektion der Oberflächen auf Wunsch auch mit Dampf desinfiziert werden. 

Für die sicherste Variante, die man buchen kann, bietet das Hotel seine Dependance KUBUS zur günstigen Monatsmiete an – nur 120 Meter vom Haupthaus entfernt. Geeignet für Firmen, die immer den gleichen Gast oder Folgegäste in demselben Zimmer einbuchen möchten. Bei jeder Neuanreise wird das Zimmer komplett desinfiziert, der Kontakt zu anderen Gästen ist auf das Minimum reduziert. Die Speisen, wie Frühstück oder Abendessen, werden dem Gast sicher verpackt vor die Tür gestellt oder in den Kühlschränken im Vorfeld der Anreise deponiert. 

Die großen Tagungs- und Veranstaltungsräume verfügen über einen direkten Zugang zum Garten oder einer Terrasse. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Luftfilter. Die neu eingebauten Lüftungsanlagen in den Tagungsräumen laufen mit hundertprozentigem Außenluftanteil. Die Raumluft wird abgesaugt und Frischluft zugeführt – ohne Vermischung. In den Tagungsräumen wird der Mindestabstand zwischen den Teilnehmern eingehalten. Zusätzlich setzt das Haus auf hybride Konferenztechnik, um seinen Gästen ein noch breiteres Spektrum an Corona-konformen Veranstaltungen anbieten zu können. 

Zum neuen Konzept gehören unter anderem auch innovative Zahlungsmöglichkeiten, digitale Meldescheine und Tablets auf den Zimmern. Das vollständige Hygieneversprechen finden Sie unter www.hotelderblauereiter.de. 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge