Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

Premier Inn kommt nach Hamburg

Mit dem neuen Premier Inn Hamburg City (Zentrum) eröffnet die britische Hotelmarke am 28. Februar ihr zweites Hotel in Deutschland. Das auf dem ehemaligen Spiegel-Gelände gelegene Haus umfasst 182 Zimmer auf sieben Stockwerken. Bis Ende 2020 will der Hotelmarktführer aus Großbritannien hierzulande mindestens 20 Häuser betreiben will, darunter in Hamburg, München, Leipzig, Stuttgart und Düsseldorf. Das Unternehmen hat sich nach eigenen Angaben 35 Standorte in mehr als 15 Großstädten gesichert.

Premier Inn gehört zum börsennotierten Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC, das über 35.000 Mitarbeiter beschäftigt und in Großbritannien und Irland 1.200 Betriebe führt. Zum Konzern gehören neben Hotelmarke Premier Inn die Restaurant-Ketten Beefeater, Brewers Fayre, Bar + Block, Table Table sowie Cookhouse and Pub.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge