Dienstag, Mai 24, 2022
spot_img

Hotel-Doppelpack für Düsseldorf: H2 und H4 in Airport-Nähe

Die Gruppe H-Hotels kündigt zwei Hotels in einem Gebäudekomplex nahe des Düsseldorfer Flughafens an. Geplant sind ein H2 Hotel mit 237 Zimmern sowie ein H4 Hotel mit 264 Zimmern. Die Eröffnung ist vorgesehen für das Jahr 2024. Immobilienpartner sind die Nördliche Spitze GmbH & Co. KG, ein Gemeinschaftsprojekt von Reggeborgh, Delta Projektentwicklung und Kondor Wessels.

Ein tausend Quadratmeter großes Konferenzcenter steht beiden Hotels zur Verfügung, ebenso ein Fitnessbereich und die Skybar im achten Stock. Neben den Hotels wird das Gebäude auch rund 18.000 Quadratmeter Bürofläche und eine Tiefgarage mit 700 Stellplätzen umfassen. Gäste erreichen Flughafen-Terminals per SkyTrain in wenigen Minuten. Der ICE-Fernbahnhof ist fünf Gehminuten entfernt.

Alexander Fitz (Foto), CEO der H-Hotels AG: „Unser Doublebrand-Konzept mit großem Tagungsangebot ist die passende Antwort auf die exklusive Lage hier an einem der größten Flughäfen des Landes. So haben die Reisenden je nach persönlicher Vorliebe die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Übernachtungsangeboten.“


Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge