Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Treugast: Motel One ist „Most Wanted Investment Partner 2018“

Treugast Award — Most Wanted Investment Partner 2018 ist Motel One.
Mit vier Neueröffnungen in Berlin, München und Freiburg weitete die Gruppe das Portfolio am deutschen Markt um 1.976 Zimmer aus. „Durch die Sicherung dieser herausragenden Standorte und Immobilien stelle die Gesellschaft den werthaltigsten Kapazitätszuwachs“, urteilen die Treugast-Experten. Zusätzlich zu Motel One und Accor Hotels führt jetzt auch Aufsteiger H-Hotels.com das Feld der Most Wanted Investment Partner an.

Die Novum Gruppe wird aufgewertet und bekommt ein AA. Vor allem im Zuge der Neuentwicklung der Marke NIU wurden hochprofessionelle und digitalisierte Prozesse entwickelt, von der die Gruppe profitiere, heißt es bei Treugast. In den Bereichen E-Commerce, Einkauf sowieControlling & Finance agiere das Unternehmen bereits auf höchstem Niveau.

Place Value schafft den Sprung von BBB zu A. Seit dem Debüt im TREUGAST Investmentranking 2016 vollzog das Unternehmen damit eine beachtliche Entwicklung.

Neu ins Ranking steigen dieses Jahr die Gorgeous Smiling Hotels (GSH) ein. Nach der Übernahme mehrerer Einzelgesellschaften zählt die Gruppe derzeit rund 30 Hotels in Deutschland, die Hälfte davon wird im Eigentum gehalten. Zum Portfolio zählen Hotels der Marken Arthotel ANA, Hampton by Hilton, Holiday Inn, Holiday Inn Express und Super 8.

Foto v.l.n.r.: Moritz Dietl, Geschäftsführender Partner, TREUGAST Solutions Group – Stefan Lenze, Motel One – Volkmar Pfaff, AccorHotels – Andreas von Reitzenstein, H-Hotels.com – Michael Lidl, Geschäftsführender Partner, TREUGAST Solutions Group

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge