Freitag, August 12, 2022
spot_img

Novum kündigt niu in Erlangen an

Gemeinsam mit der S&P Commercial Development GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft der Sontowski & Partner Group, unterzeichnet die NOVUM Hospitality die Entwicklung ihres 170. Hotels. Das Haus der Marke niu befindet sich in Erlangen und verfügt über 130 Zimmer. Der Baubeginn für das niu Cure ist für Ende 2019 vorgesehen, die Eröffnung für das Jahr 2021.

Die Commercial Development GmbH, die im vergangen Jahr unter anderem mit der Assetklasse Hotel gestartet ist, setzt bei fünf ihrer Mixed-Use Quartiersentwicklungen auf eine strategische Zusammenarbeit mit der NOVUM Hospitality und der Marke niu. Der Projektentwickler plant mit der Hotelgruppe niu Hotels mit zusammen 1.000 Zimmern. In Hamburg stehen zwei niu Hotels auf der gemeinsamen Agenda. Auch in Nürnberg und Forchheim planen die Partner Häuser der Marke.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge