Freitag, August 12, 2022
spot_img

Hartmut Pirl räumt Seminaris-Chefsessel

Hartmut Pirl, langjähriger Geschäftsführer der Seminaris Hotel- und Kongressstätten Betriebsgesellschaft mbH, hat die auf Tagungen spezialisierte Gesellschaft verlassen und wird zukünftig Aufgaben als Kongressagent und als Projektentwickler in der Hotellerie und Touristik der Metropolregion Berlin/Potsdam/Brandenburg wahrnehmen.

Pirl begann seine Laufbahn bei Seminaris 1997 als Pre-Opening-Manager im Seminaris SeeHotel Potsdam an der Havel. Seit 1999 war er zudem als Regionaldirektor für das nach Übernahme von der Berliner Hotel- und Gaststätteninnung übernommene Hotel am Griebnitzsee, nach Erweiterung später Avendi Hotel in Potsdam zuständig. 2009 wurde unter seiner Leitung  das erste universitär geprägte Hotel Deutschlands, das Seminaris Campushotel Berlin mit dem Science & Conference Center, eröffnet.

 

 

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge