Samstag, September 25, 2021
spot_img

Hyatt Regency feiert Premiere in Moskau

Das Hyatt Regency Moskau Petrovsky Park (298 Zimmer, 39 Suiten) ist an den Start gegangen. Es ist das erste Haus der Marke Hyatt Regency und das zweite Hyatt in der russischen Hauptstadt. Durch die Lage auf der Leningradsky Avenue erreichen die Gäste leicht den Sheremetyevo International Airport sowie das historische Zentrum Moskaus. Drei Restaurants und Bars offerieren traditionell russische Küche mit einem modernen Touch sowie orientalisch angehauchte Kreationen. Auf einer Fläche von 3.500 Quadratmetern kann das Hotel eine Vielzahl von Events ausrichten. Neben Gala-Empfängen und großen Events im Regency Ballraum, sind auch kleine Business Events und Konferenzen in 13 seperaten Meeting-Räumen umsetzbar. Der Bereich Fitness & Spa umfasst ein Gym, einen 25 Meter langen Indoor-Swimming-Pool sowie Jacuzzi und Saunen.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge