Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

prizeotel kommt nach München

prizeotel-Founder und -CEO Marco Nussbaum gibt die Eröffnung des siebten Standorts der Gruppe bekannt: Das prizeotel unweit des Münchner Flughafens in der Gemeinde Hallbergmoos soll über 160 Zimmer verfügen und Anfang 2019 eröffnen. Nach dem prizeotel Erfurt-City und dem prizeotel Bern-City, die ebenfalls 2019 eröffnen werden, ist es das dritte Projekt innerhalb von elf Monaten, das durch die Partnerschaft mit der Rezidor Hotel Group realisiert werden kann. „Die Eröffnung im Herzen Bayerns zeigt, dass unsere Erfolgsstory auch 2017 weitergeht. Unter der Marke prizeotel werden derzeit 555 Zimmer an den Standorten Hamburg, Bremen und Hannover betrieben. 995 Zimmer befinden sich in der Entwicklung“, kommentiert Nussbaum.

2016 hatte die Rezidor Hotel Group 49 Prozent der deutschen Economy-Design-Hotelkette erworben. Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer bei Rezidor: „Mit prizeotel bieten wir unseren Gästen eine innovative, außergewöhnliche und glaubwürdige Marke im Economy-Segment an. Mit einem Standort am zweitgrößten Flughafen Deutschlands haben wir heute genau das, was unsere Gäste suchen – modernes Design und unkonventionellen Service für Geschäftsreisende und Touristen.“

 

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge