Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

GM-Rochade bei Radisson Blu

Michael Goetz wird zum 1. Mai 2017 General Manager vom Radisson Blu Hotel, Frankfurt. Der 39-Jährige Absolvent der renommierten Schweizer Ecole Hôtelière de Lausanne war seit 2009 für die Mövenpick Hotels & Resorts in Tunesien und Mauritius tätig. Von 2011 bis 2013 führte er im Westjordanland in Ramallah das einzige internationale Hotel der Stadt. Im Dezember 2013 wurde Goetz General Manager im Mövenpick Hotel Gammarth in Tunis.

In Frankfurt löst Michael Goetz Helge Lütters ab, der die Leitung im Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel, Wiesbaden übernimmt. Lütters ist seit 2002 für die Rezidor Hotel Group tätig. Nach einem ‚Rezidor Mentee Mentor Programm’ als Executive Assistant in Düsseldorf wurde er 2009 Deputy General Manager im Radisson Blu Hotel, Zürich Airport, bis er 2013 zum General Manager im Radisson Blu Hotel, Frankfurt berufen wurde. „

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge