Montag, September 27, 2021
spot_img

Lindner kommt nach Bad Soden-Allendorf

Im Kurort Bad Sooden-Allendorf hat die Gruppe Lindner Hotels & Resorts ein weiteres Zimmer eröffnet (89 Zimmer und Suiten). „Wir freuen uns sehr, mit diesem Hotel unsere Marke im Tagungs- und Incentivebereich weiter auszubauen“, kommentiert Otto Lindner, Vorstand des gleichnamigen Familienunternehmens, „Wir werden es ähnlich wie unsere Häuser im Westerwald und in Speyer unter der Woche für Kongresse und Veranstaltungen mit besonderen Incentive- und Gastronomieangeboten positionieren. Am Wochenende bietet der naturnahe, aber zugleich sehr gut zu erreichende Ort Bad Sooden-Allendorf ideale Möglichkeiten für einen erholsamen Kurzurlaub.“

Neue Direktorin des Lindner Kultur & Tagungshotel Bad Sooden-Allendorf wird Ulrike Schmitz-Delgado. Die gebürtige Österreicherin ist seit 2012 für die Lindner Hotels & Resorts in verschiedenen Positionen tätig. Zuletzt leitete sie seit der Übernahme im Jahr 2014 das Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf im fränkischen Steigerwald. Die 46-Jährige ist gelernte Touristikkauffrau und war unter anderem für Accor und die Althoff Hotel Collection tätig. Zudem bringt sie umfangreiche Erfahrungen aus der Privathotellerie mit.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge