Dienstag, September 28, 2021
spot_img

Faktor Mensch

Kaum eine Branche ist so sehr angewiesen auf die Qualität ihrer Mitarbeiter wie die Hotellerie. Wer die Rolle des Gastgebers übernimmt, der muss menschlich punkten. Das People Business lebt von sozialen Kontakten, von Atmosphäre, von Emotionen, von charismatischen Auftritten, von lebendigen Dialogen. Gute Mitarbeiter sind der Garant des Erfolges. Umso schwerer wiegt es, wenn die Branche zunehmend leidet unter einem Mangel an qualifiziertem Personal. Macht nichts, jetzt wird auch im Hotel alles digitalisiert – da spielt des Faktors Mensch eine immer weniger wichtige Rolle, mag so Mancher denken. Und liegt damit vollkommen daneben!

Die Aufgaben der Mitarbeiter werden sich in Zukunft massiv verändern, ihre Bedeutung für das Business in der Hotellerie aber keineswegs. Neue Fähigkeiten sind gefragt, technologischer wird es allemal. Am Ende aber sind es nach wie vor Menschen, die Regie führen, die Gästen gegenüberstehen und Sympathie ausstrahlen. Smartphone, Social Media und Künstliche Intelligenz hin und her – das People Business wird ein People Business bleiben.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge