Dienstag, September 28, 2021
spot_img

Ein Moxy für Düsseldorf

Anfang 2017 soll in der Oststraße in Düsseldorf der Bau für ein 241 Zimmer großes Moxy Hotel beginnen. Moxy ist die jüngste Marke des US-Hotelkonzerns Marriott International. Betreiber SV Hotel kooperiert mit Marriott auf der Grundlage einer Franchise-Vereinbarung und führt bereits fünf Hotels der Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn und Renaissance in der Schweiz und in Deutschland. Darüber hinaus sind sechs neue Hotelprojekte in deutschen Großstädten geplant, sowie das erste Moxy in der Schweiz, in Lausanne.

„Marriott und SV Hotel arbeiten seit zwölf Jahren eng zusammen. Somit lassen sich auch komplexe Projekte effizient und erfolgreich umsetzen“, kommentiert Markus Lehnert, Vice President International Hotel Development bei Marriott International Europe.

Verpächter ist das Unternehmen Ardstone Capital aus Irland, das von ON Real Estate GmbH exklusiv für alle immobilienspezifischen Themen in Deutschland vertreten wird. Zurzeit betreut die ON Real Estate GmbH für den irischen Investor ca. 50.000 m² Mietfläche, vornehmlich in der Assetklasse Büro, im Rahmen einer Add-Value-Strategie mit dem Ziel, den Bestand durch gezielte Maßnahmen aufzuwerten wie z.B. durch Verlängerung von Verträgen mit Bestandsmietern oder Neuvermietung von Leerstandsflächen. Auch die Projektentwicklung für das neue Moxy-Hotel wird von ON Real Estate durchgeführt.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge