Samstag, September 25, 2021
spot_img

Scandic holt Top-Managerin

Sylvia Schnelle ist Director of Business Development für das Deutschland-Geschäft der Gruppe Scandic Hotels. Sie verfügt über gut 15 Jahre Erfahrung in dem Bereich Akquisition und Entwicklung von Hotels und war zuletzt als Vice President Business Development für die Steigenberger Hotels tätig. Davor leitete sie den Bereich Akquisitionen und Entwicklung bei Vastint Hospitality, einem Unternehmen der Inter-IKEA Gruppe. In dieser Funktion zeichnete sie unter anderem verantwortlich für den Erwerb von Grundstücken und die Aushandlung von Verträgen für Moxy Hotels, einer Kooperation zwischen Vastint und Marriott Hotels.

Sylvia Schnelle übernimmt ihren neuen Posten am 1. Oktober. Arbeiten wird sie in Berlin und untersteht direkt Jesper Engman, Vice President Business Development und Mitglied des Vorstands von Scandic.

Vorheriger ArtikelDas Cocoon-Quartett
Nächster ArtikelPurkus von Hyatt zu MHP

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge