Sonntag, Oktober 17, 2021
spot_img

Novum übernimmt weiteres Haus in Dortmund

Die Peach Property Group, Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien und ausgewählte Projektentwicklungen, hat bei der ehemaligen Hoesch-Zentrale in Dortmund weitere Fortschritte erzielt. Nachdem im vergangenen Jahr die Baubewilligung für die Umnutzung des historischen Gebäudes erteilt wurde, konnte nun mit der  NOVUM Hotel Group aus Hamburg ein Pachtvertrag über 20 Jahre abgeschlossen werden. Ab spätestens Frühling 2019 wird die NOVUM Hotel Group das Hotel (210 Zimmer) unter der Marke „NOVUM Select“ auf einer Fläche von rund 15.500 Quadratmetern (Bruttogeschossfläche – BGF) betreiben.

Das aktuell leerstehende Gebäude wird unter Wahrung der historischen und denkmalgeschützten Bausubstanz in ein 4-Sterne-Hotel umgebaut. Die Umbauarbeiten sollen Ende 2016 beginnen und bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Neben dem Hotel stehen im Objekt weitere Flächen von rund 1.700 Quadratmetern für ergänzende Nutzungen zur Verfügung. Für diese steht Peach Property Group derzeit in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem Interessenten. Insgesamt geht die Peach Property Group bei Vollvermietung von jährlichen Mieteinnahmen von rund EUR 1,5 Mio. aus.

Die NOVUM Hotel Group führt derzeit 84 Häuser in Deutschland und anderen europäischen Ländern. In Dortmund ist die Hotelgruppe bereits mit den Hotels “NOVUM Hotel Unique“ und “NOVUM Hotel Excelsior“ vertreten.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge