Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

A-ROSA Scharmützelsee: Silke Spieske übernimmt Regie

Das A-ROSA Scharmützelsee bekommt eine neue Direktorin: Silke Spieske (46) löst Marcel Henneke an der Spitze des Golf- und SPA-Resorts vor den Toren Berlins ab, der das Resort nach knapp drei Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Silke Spieske kommt aus dem Steigenberger Hotel Treudelberg in Hamburg, wo sie als General Manager tätig war. Zuvor führte sie die  Kempinski Hotels in Sansibar (Tansania), Ishtar Dead Sea (Jordanien) und – als Interims-Direktorin – das Kempinski München Airport (heute Hilton). Auch für Marriott, Starwood und Hilton war sie bereits tätig. Silke Spieske hat die Steigenberger Hotelfachschule in Bad Leichenhall, eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im Münchner City Hilton Hotel und die Reims Management School in Frankreich (Abschluss MBA) absolviert.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge