Montag, September 27, 2021
spot_img

Expedia und Amadeus: Neue Vereinbarung

Die Expedia Group und die Amadeus IT Group haben eine neue globale und langfristige Vereinbarung geschlossen. In ihrem Rahmen wird Expedia die Buchung von Flügen, Mietwagen, Bahn- und Kreuzfahrten sowie Hotels aus dem Amadeus GDS anbieten. Zudem werden die Marken von Orbitz Worldwide in die Vereinbarung aufgenommen, die bisher die Marken Expedia, Hotwire, Travelocity, Wotif Group, Expedia Affiliate Network und Egencia umfasste.

„Expedia sieht es als seine Aufgabe, dass die Reisenden auf einfache Weise genau das finden, was sie wünschen, und dafür außerordentliche Such- und Buchungsabläufe für Flüge bereitzustellen“, sagt Greg Schulze, Senior Vice President Global Tour and Transport bei der Expedia Group, zur Vereinbarung mit Amadeus. „Mit Unterstützung von Amadeus ist Expedia der beste Ort, um nach Flügen zu suchen.“

„Expedia ist die führende globale Online-Reisemarke. Wir freuen uns sehr über den Ausbau unserer Partnerschaft und auf die Fortführung der gemeinsamen Arbeit an innovativen Reiseprozessen, die den Kunden auf der ganzen Welt gefallen“, sagt Holger Taubmann, Senior Vice President Distribution bei Amadeus.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge