Montag, September 27, 2021
spot_img

Swissôtel Düsseldorf: Linder übernimmt Regie

Jürgen Linder ist neuer General Manager im Swissôtel Düsseldorf/Neuss. Zuvor wirkte der 55-jährige Betriebswirt in gleicher Position für das Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski, Eltville im Rheingau. An seiner neuen Wirkungsstätte, dem 246 Zimmer großen und im Management der GCH Hotel Group geführten Swissôtel Düsseldorf/Neuss, leitet Linder ein Team von rund 110 Mitarbeitern.
Er ist seit 40 Jahren in der Branche tätig. Nach seiner Ausbildung zum Koch wechselte er schnell in den Management-Bereich und legte an der Hotelfachschule Berlin sein Diplom zum staatlich geprüften Betriebswirt ab. Nach diversen Stationen in ganz Deutschland und der Schweiz – unter anderem auch im Düsseldorf Renaissance Hotel (damals Ramada Renaissance Hotel) – übernahm er 1992 seine erste Direktorenposition im Ramada Hotel Gera. Mehr als 20 Jahre war Linder für die Hotelgruppe Marriott tätig und verantwortete dabei unter anderem Häuser in Bremen, Frankfurt und Stuttgart. Vor seinem Wechsel in das Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski 2015 war Linder für ein Jahr als Geschäftsführer der Arcadia Hotels & More Management GmbH unter Vertrag.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge