Freitag, Februar 3, 2023
spot_img

Ennismore eröffnet Haus Nummer 100

Ennismore, nach eigenen Angaben weltweit am schnellsten wachsender Betreiber von Lifestyle-Hotels, hat das SO/Paris (Foto) eröffnet und damit Haus Nummer 100.

Grundstein für den Zusammenschluss von Lifestyle-Marken ist ein Joint-Venture zwischen Sharan Pasricha und Accor, das im Oktober 2021 14 Marken und 87 Betriebseinheiten zusammenbrachte. Seitdem ist Ennismore auf 100 Häuser gewachsen und wird bis Ende 2022 nach Unternehmensinformationen weitere 30 neue Häuser eröffnet haben. Jüngste Neueröffnungen sind 25hours Hotel One Central (Dubai), Gleneagles Townhouse (Edinburgh), JO&JOE (Rio de Janeiro), Mama Shelter (Lissabon), Mondrian Shoreditch (London), SLS Puerto Madero (Buenos Aires) SO/ Sotogrande (Spanien), The Hoxton Poblenou (Barcelona) und TRIBE Bali (Kuta Beach).

Ennismore hat eine Pipeline mit weiteren 160 Hotels und Markenresidenzen, die gerade entwickelt werden. Im kommenden Jahr wird Ennismore nach derzeitigem Stand mehr als 35 Hotels eröffnen, unter anderem: 21c Museum Hotel (St. Louis), 25hours Hotel (Sydney), Hyde (Queenstown), Mama Shelter (Dubai), Mondrian (Bordeaux), SO/ Uptown (Dubai), TRIBE (Bangkok) und The Hoxton (Brüssel).

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge