Sonntag, Juni 26, 2022
spot_img

„Wir konzentrieren uns auf Lösungen“

QR ist seit 25 Jahren erfolgreich. Was macht das Unternehmen aus?

Seit 25 Jahren ist es unser Anliegen, den Online-Vertrieb in der Hotellerie voranzubringen und so zum Erfolg von Hotelgruppen und Individualhotels beizutragen. Dafür braucht es die beste verfügbare Vertriebstechnologie und das beste Team. Wir haben ein Team von interessierten Know-how-Trägern, die Technologie und Hotellerie können und Hotels unterstützen. Nur so kann ein Beruf, der jeweils zur Hälfte aus Systemtechnik und partnerschaftlicher Zusammenarbeit besteht, Spaß machen. Und den haben wir bei QR.

Vor 25 Jahren war Online-Vertrieb recht simpel: Es gab vier globale Distributions-Systeme, die manuell mit ausschließlich englischen Hotelinformationen, vier Zimmertypen und einer rudimentären Ratenstruktur gefüttert wurden. Um heute im Online-Vertrieb erfolgreich zu sein, benötigt man ausgefeilte Vertriebstechnologie, die den Ansprüchen der Online-Gäste gerecht wird. In 25 Jahren haben wir die Technologie vier Mal gewechselt. Heute sind wir Global Premium Partner des Marktführers Sabre Hospitality Solutions und haben je nach Reisemotiv und Nationalität des Gastes zahlreiche Distributionskanäle zur Auswahl, in denen Angebote auf das jeweilige Gästesegment zugeschnitten werden. Zudem ist jedes Angebot bebildert, in verschiedenen Sprachen, auf verschiedenen Vertriebskanälen und alles ist automatisiert. Bei der Relevanz des Online-Umsatzes ist das ein Segen und wirkt dem heutigen (Fach-)kräftemangel entgegen. Analog zur Komplexität und den Möglichkeiten im Online-Vertrieb ist die Zahl unserer Hotelpartner stetig gewachsen. Die Hoteliers suchen den Kontakt zu QR, um sich auszutauschen oder dieses wichtige Geschäftsfeld ganz auszugliedern, um optimal zu profitieren. Bei QR ist Online-Vertrieb unser einziger Fokus. Wir haben keinen Hotelbetrieb zu führen. Wir konzentrieren uns darauf, Lösungen zu bieten, von denen beide Parteien profitieren: Hotellerie und Gäste. Die Zukunft bleibt spannend und in unserem Bereich sicherlich abwechslungsreich. Langeweile kann so auch nach 25 Jahren nicht aufkommen.

Was treibt das QR-Wachstum voran?

Wir sind am Markt etabliert. Hoteliers kennen und vertrauen uns. Hinzu kommt die Vielzahl von Anbietern und Angeboten, die Hotels oftmals verunsichert. Wir bieten Orientierung, beraten, implementieren Technologie, sind auch im Tagesgeschäft zuhause und immer als Ansprechpartner erreichbar. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnerhotels basiert auf einem umfassenden Verständnis des Partners, des Teams, der Ziele, den angewandten Konzepten, dem Standort bis zur bestehenden Infrastruktur im Hotel. Der Strategietag bei Neukunden hilft uns, die Prioritäten zu verstehen und gemeinsam mit dem Hotel-Team die Online-Vertriebsstrategie festzulegen. Die Marktsituation wird sondiert, Chancen werden analysiert und entsprechende Maßnahmen festgelegt. Sinnvolle Schritte zur Automatisierung und Digitalisierung zur Entlastung der Mitarbeiter werden geplant. Bei QR geht alles Hand in Hand.

Wir erleben eine sehr unsichere Zeit, andererseits Zeichen von Erholung: Wie wird sich der Markt entwickeln?

Bis jetzt hat sich das Online-Buchungsvolumen 2022 für unsere Partnerhotels positiv entwickelt. Bis März überwiegend im Leisure-Segment mit einem hohen Anteil an Direktbuchungen über die eigene Webseite. Seitdem verzeichneten wir ebenso einen deutlichen Anstieg der Buchungen im Business Segment – auch wieder über die globalen Distribution Systeme. Im Vergleich zu 2019 fehlen aber die internationalen Gäste. Wann wir die Zahlen dieses Rekordjahres wieder erreichen, hängt von mehreren Faktoren ab. Wie entwickelt sich der Krieg in der Ukraine und damit die gesamtwirtschaftliche Lage? Wie engagiert und ernsthaft wird das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit wieder aufgenommen? Entscheiden sich Konzerne zur hundertprozentigen Rückkehr der Reisetätigkeiten? Wie entwickelt sich die Pandemie im Herbst? Bei QR bleiben wir verhalten optimistisch.

 

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge