Donnerstag, Mai 19, 2022
spot_img

Daniela Fette leitet Luxushotel an der Kö

Daniela Fette übernimmt ab Mai 2022 die Generaldirektorin im „Hotel Kö59 Düsseldorf“. Die erfahrene Hoteldirektorin soll das Lifestyle- und Luxus-Hotel als Haus der „Hommage Luxury Hotels Collection“ in eine neue Ära führen. Zuvor leitete sie das Jumeirah Frankfurt. Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau in Köln führte sie ihr Weg über verschiedene Stationen bei Arabella Sheraton und Best Western als Führungskraft zu Kempinski. Dort war sie zunächst als Regional Sales Manager für fünf Kempinski Hotels in Deutschland verantwortlich, bevor sie Director Sales & Marketing im Kempinski Hotel Gravenbruch wurde. 2014 wechselte Daniela Fette ins Management von Rocco Forte Hotels und war bis Sommer 2019 Hotelmanagerin der Villa Kennedy.

 

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge