Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

Premier Inn setzt rasantes Wachstum fort

Die britische Budget-Hotelgruppe Premier Inn setzt ihre Expansion in Deutschland fort.  2022 will das Unternehmen hierzulande mindestens zehn Hotels eröffnen. Den Anfang macht das Premier Inn Leipzig City Hahnekamm (162 Zimmer), das heute an den Start geht. Es ist das zweite Hotel der Gruppe in der Sachsen-Metropole. Das Gebäude stammt aus dem 2020 vom Betreiber Foremost Hospitality übernommenen Portfolio.

Es ist schön, auch in diesem Jahr zahlreichen Premier Inn-Eröffnungen entgegen zu sehen“, kommentiert Inge Van Ooteghem, Chief Operating Officer von Premier Inn Deutschland. „Es sind Zeiten mit besonderen Herausforderungen. Deshalb nutzen wir jede Gelegenheit, die Erfolge unserer Standort-Teams hervorzuheben. Diese Eröffnung ist solch ein Anlass, zu dem ich auch gerne einen positiven Ausblick für dieses Jahr machen möchte. Ab dem Frühjahr rechnen wir mit einem deutlichen Anstieg der Übernachtungen in unseren jetzt 33 Hotels in Deutschland. Das wird zeigen, wie richtig es war, unsere Expansions-Strategie auch während der Pandemie fortzusetzen“.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge