Mittwoch, Mai 25, 2022
spot_img

Stefan Bezold jetzt VP Sales DACH für FutureLog

Die FutureLog AG, Anbieter Cloud-basierter Procure-to-Pay-Lösungen für Hotellerie und Gastronomie, beruft einen Vice President Sales für die deutschsprachigen Märkte: Stefan Bezold (Foto) soll die Verantwortung für die Geschäftsentwicklung übernehmen, den Auf- und Ausbau des Direkt- und des indirekten Vertriebs leiten sowie die Erschließung weiterer Märkte in der Region vorantreiben. „Ich freue mich, dass Stefan Teil des FutureLog-Teams wird, um unsere Vertriebsstrategie im europäischen DACH-Markt zu leiten. Stefan verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz und ein internationales Netzwerk und ist mit seiner Dynamik eine starke Bereicherung für unser Unternehmen,“ kommentiert FutureLog-CEO Frank Dierberger.

Bezold kommt von Sabre Hospitality Solutions zu FutureLog, wo er als Sales Director DACH & CIS tätig war. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Technologie und Geschäftsentwicklung, besetzte unter anderem Führungspositionen für Amadeus Hospitality und Infor Hospitality. Der studierte Betriebswirt unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer Procure-to-Pay Strategien, von der Bestellung über die Bestandsführung bis hin zum Kreditorenmanagement. „FutureLog konnte in den letzten zwei Jahren, trotz der, durch die globale Pandemie verursachten Herausforderungen in der Hotellerie und Gastronomie, ein starkes Wachstum verzeichnen. Es gibt spannende Technologie- und Entwicklungspläne in der Pipeline und ich freue mich, FutureLog dabei zu unterstützen, um unsere Präsenz in Europa weiter auszubauen und unsere Vision zu verwirklichen, einer der weltweit führenden Anbieter für digitale Procure-to-Pay Lösungen zu werden,“ so Bezold.

Vorheriger ArtikelDalata-Debüt in Kontinentaleuropa
Nächster ArtikelBoom-Town SPO

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge