Montag, Dezember 6, 2021
spot_img

Im Power-Modus durch die Pandemie

Die Radisson Hotel Group meldet für den bisherigen Verlauf 2021 mehr als 50 neu unterzeichnete Hotelprojekte und knapp 30 Hoteleröffnungen in Europa, Nahost und Afrika. Seit Beginn der Pandemie hat das Unternehmen mehr als 250 neue Hotelprojekte unterzeichnen können, darunter allein 100 neue Hotels in China. Auch mit Blick auf die UN-Klimakonferenz 2021 setzt die Radisson Hotel Group auf eine verantwortungsvolle Erholung der Hotellerie: Ausgerichtet am Ziel der Gruppe, ihren CO2-Ausstoß sowie ihren Wasserverbrauch bis 2025 um 30 Prozent zu verringern, wurde das Portfolio an umweltfreundlicheren Hotels ausgebaut, darunter das Radisson Collection Hotel, Magdalena Plaza Sevilla, Spaniens erstes „LEED Gold“-zertifiziertes Hotel, das Radisson Collection Hotel Gran Via Bilbao, das Radisson RED Hotel Dubai Silicon Oasis und das Radisson Resort & Spa Lonavala in Indien.

 

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge