Montag, September 27, 2021
spot_img

Accor engangiert Maria Ashton

Maria Ashton ist jetzt Vice President Development Luxury Brands Northern Europe von Accor. Sie ist seit 15 Jahren in der Hotel- und Immobilienbranche tätig – davon ein Großteil in gehobenen Führungspositionen. Ihren internationalen Background hat sie sich in den Bereichen Hotel Development, Feasibility und Asset Management erarbeitet, unter anderem in Nord- und Lateinamerika, Europa, Afrika und Nahost. Außerdem hat sie die Akquisition und das Portfolio-Wachstum für führende globale Marken vorangetrieben. Maria Ashton war zuletzt Vice President of Business Development für Oakwood Hospitality tätig. Zuvor wirkte sie für Hyatt Hotels in Großbritannien, der Schweiz und den USA.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge