Samstag, September 25, 2021
spot_img

Reichel leitet arcona-Hotel Erika

Henning Reichel (Foto) ist neuer Direktor im Hotel Erika in Kitzbühel. Das Jugendstilhotel gehört seit 2018 zu arcona und wurde 2020/21 umgebaut. Reichel hat in den vergangenen 17 Jahren namhafte Hotels der Luxusklasse geleitet, darunter das Hotel Louis C. Jacob in Hamburg. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann in Brenner’s Park-Hotel in Baden-Baden und einem BWL-Studium machte er seinen MBA. Von 2004 bis 2007 war er Vize-Direktor im Brenner’s Park-Hotel & Spa, wechselte dann als General Manager ins a Capella Hotel Schloss Velden am Wörthersee. Anschließend leitete Reichel als General Manager die beiden Hotelbetriebe Falkenstein Grand Kempinski und Villa Rothschild Kempinski. Von 2001 bis 2018 führte er das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg und wechselte dann nach Kitzbühel. Dort übernahm Reichel die Leitung der beiden Hotels Schwarzer Adler und Weißes Rössl (Leading Hotels of the World). Nach einer weiteren Station in Mittersill eröffnete er als General Manager das neue Falkensteiner Hotel am Kronplatz in Südtirol.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge