Samstag, September 25, 2021
spot_img

„Wahre Nachhaltigkeit liegt in der Lieferkette“

CPH Hotels und blueContec präsentieren eine Ideensammlung für den Neustart 2021. Die Sammlung ist Teil der von blueContec begleiteten Initiative CPH goes Green und soll CPH Hotels beim Thema Nachhaltigkeit unterstützen.

Unter dem Motto „Mit Lieferanten und Partnern gemeinsam die Zukunft gestalten und Gästen Authentisches bieten“, erarbeiteten der Mitgründer und Geschäftsführer von blueContec Andreas Koch und der Hotelfachschüler Harald Gratenau zahlreiche Vorschläge für die CPH Hotels. Sabine Möller von CPH Hotels war dabei wichtig, dass im Rahmen dieses Projektes auch die Lieferanten integriert werden: „Ohne sie funktioniert es in der Hotellerie nicht. Wir sollten hier an mancher Stelle den Blickwinkel unserer Wertschätzung ändern. Dazu kann es durchaus hilfreich sein, zunächst seine Umgebung besser kennenzulernen. Heute gibt es zahlreiche Unternehmungen, die in der Region nachhaltigere Alternativen anbieten, die wiederum eingesetzt werden können, um dem Gast etwas Attraktives anzubieten. Das kann eine unterhaltsame Verkostung vor Ort oder ein gemeinsames Event sein.“

„Wahre Nachhaltigkeit liegt in der Lieferkette. Je lokaler, je nachhaltiger, je besser für diese Welt und je attraktiver für die Gäste, die durch die Pandemie auf gesündere, regionalere Produkte und authentische Erfahrungen stehen. Dazu möchten wir mit diesem Booklet inspirieren und exemplarisch zeigen, wie vielfältig man Erlebnisse mit Lieferanten gestalten kann“, kommentiert Andreas Koch (Foto), Geschäftsführer und Mitgründer der blueContec GmbH hinzu.

Inhaltlich ist die Ideensammlung in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Zu den zentralen Themen gehören Food, Plastik vermeiden, Aus und für die Natur, Mobilität, Mitarbeitende, Handwerker, Soziales, Kunst und sonstige Ideen. Unter https://gemeinsam.cph-hotels.com/cph_goes_green.html#start steht die Sammlung für Interessenten kostenfrei zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge