Samstag, September 25, 2021
spot_img

„Kein Pausenfüller“

Studenten auf Wohnungssuche bietet Hostel-Kette a&o Longstay-Aufenthalte für 375 Euro pro Monat und Person an. Phillip Winter, a&o Hostels: „Im Corona-Lockdown haben wir uns auf Alternativen konzentriert und kamen dabei schnell auf Longstay für Studierende – wo wir sind, ist in der Regel auch eine Hochschule nicht weit, das heißt der Wohnungsmarkt ist angespannt.“ Das neue Angebot sei „kein Pausenfüller“, sondern „langfristig angelegt“ und soll weiter ausgebaut werden.

Mit dem Deutschen Hochschulverband (DHV) und der Hochschule Fresenius hat a&o bereits zwei Partner, die bei Bedarf vermitteln. „Das Angebot schließt eine Lücke – für Erstsemester ebenso wie für Studierende, die langfristig oder vorübergehend ihren Standort wechseln etwa wegen eines Stipendiums“, so Jacqueline Güldenring vom DHV. Auch für ausländische Gastprofessoren komme ein Wechsel oft schnell und kurzfristig. „Hier Druck und Stress zu nehmen“, so Güldenring, sei ein „echter Service, den Unis jetzt anbieten können“.        

Die Aufenthalte lassen sich monatlich verlängern oder beenden. Ein Doppelzimmer kann alleine (750,- Euro) oder zu zweit genutzt werden (375,- Euro pro Person). https://www.aohostels.com/de/studentenangebot/

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge