Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

arcona erweitert Portfolio

Die Gruppe arcona Hotels & Resorts erweitert ihr Portfolio um das Hotel Kaiserhof in Heringsdorf auf Usedom. Das Unternehmen schloss dafür einen langfristigen Pachtvertrag mit dem neuen Eigentümer der Immobilie, der Friedemann Kunz Familienstiftung in Mecklenburg-Vorpommern, zu der auch die Scanhaus Marlow Unternehmensgruppe gehört. Zum 1. Januar 2021 übernimmt arcona den Betrieb des traditionsreichen Hotels an der Strandpromenade, die Mitarbeiter werden ebenfalls alle übernommen.

„Wir sind glücklich, dass es uns trotz der schwierigen Rahmenbedingungen in der Covid-19-Pandemie gelungen ist, diesen einzigartigen Standort langfristig für uns zu sichern“, kommentiert Alexander Winter. Der geschäftsführender Gesellschafter der arcona Hotels & Resorts: „Auf der bestehenden soliden Grundlage werden wir das Haus so weiterentwickeln, dass es auch in Zukunft eine der ersten Adressen an der Ostsee bleibt. Dass wir ähnliche Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten können, haben wir zuletzt im Wyn.Strandhotel Sylt und beim Hotel Elephant in Weimar bewiesen. Auch in Kitzbühel steht das ERIKA Boutiquehotel kurz vor Abschluss der umfangreichen Renovierung.“

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge