Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

Sabine Möller zieht in HSMA-Vorstand ein

Sabine Möller wird neues Vorstandsmitglied der HSMA Deutschland e.V. Die Hotelbetriebswirtin übernimmt die Funktion des bisherigen geschäftsführenden Vorstands und Schatzmeisters Lars Dünker, der das Ehrenamt aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit niederlegen wird. Sabine Möller ist nicht nur seit über 30 Jahren Mitglied des Branchenverbandes; sie war bereits von 1995 bis 1997 als Vizepräsidentin für die HSMA Deutschland e.V. tätig. Anschließend verzichtete sie auf eine weitere Kandidatur, da sie sich im Jahr 1997 selbständig machte. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Hotelfachfrau und besuchte später die Hotelfachschule in Hannover. Neben Tätigkeiten im Ausland übernahm sie anschließend für mehrere Hotelgruppen in Deutschland – unter anderem für die Dorint Hotels – leitende Positionen im Vertrieb und Marketing. Im Jahr 1997 wurde Sabine Möller geschäftsführende Gesellschafterin der CPH Hotelmarketing GmbH. Die Hotelkooperation umfasst derzeit rund 50 privat geführte Mitgliedshotels aus Deutschland und aus Österreich, Belgien, Spanien sowie der Schweiz.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge