Sonntag, Dezember 4, 2022
spot_img

Aus H+ Hotel wird Hyperion

Komplett modernisiert wird das H+ Hotel Alpina Garmisch-Partenkirchen unter der Premium-Marke Hyperion von H-Hotels.com geführt. Das Gebäude wurde in den vergangenen Monaten kernsaniert und ausgebaut, verfügt jetzt über eine Executive Lounge, die den Gästen des Hauses „noch mehr Komfort und Service“ bieten soll, wie es bei der Hotelgruppe heißt. Alle Zimmer bieten Gästen Zugang zu einer Terrasse oder einem Balkon. Auch die öffentlichen Bereiche des Hotels wie die Lobby, das Restaurant und die Bar präsentieren sich in neuem Design.

Im Zuge des Rebrandings investierte H-Hotels.com besonders in die Nachhaltigkeit. Die durchschnittlich 4,5 täglichen Sonnenstunden in der beliebten Urlaubsdestination Garmisch-Partenkirchen nutzt das Hotel künftig mit einer Photovoltaik-Anlage aus und speist so eigenen Strom in den Versorgungskreislauf ein.

Auch während der andauernden Coronakrise hält H-Hotels.com an seinen Expansionsplänen fest. Die internationalen Neuprojekte laufen weiter wie geplant.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge