Sonntag, Dezember 4, 2022
spot_img

Wie sich die Krise managen lässt

Die Pandemie hat die deutsche Wirtschaft fest im Griff. Das bekamen die Consultants der VON BONIN + PARTNER Personalberatung an ihrer Telefon- Hotline drei Wochen lang deutlich zu spüren. Weit über hundert Rat suchende Unternehmer nutzten den kostenfreien VON BONIN UNTERNEHMER DIALOG. Die Fragen bezogen sich auf Themen wie etwa Liquiditätssicherung, Personalarbeit, drohende Unterbrechung der Supply Chain, Umsatzeinbrüche und Betriebsschließungen.

Albrecht von Bonin und seine Partner Clemens Buchauer und Mario Pick sehen in der starken Resonanz nicht nur den hohen Bedarf an Orientierung und handfesten Krisenlösungen, sondern auch das Signal des Vertrauens in die Kompetenz der Consultants weit über die Suche nach Spitzenkräften hinaus. „Das liegt sicher daran,“ so von Bonin, „dass wir in über 40 Jahren als Consulting Unternehmen schon einige Krisen erlebt und anderen dabei geholfen haben, schwere Zeiten zu überwinden“. 

Mario Pick fasst die Aktion zusammen. „Im Dialog mit Unternehmern und Top-Managern aus Hotellerie, Touristik, Zulieferindustrie und Investoren zeigte sich, dass neben täglichen Herausforderungen alles auf zwei Fragen hinausläuft: Wie kommen wir klug und besonnen durch das Tal der Finsternis? Und: Wie machen wir aus der Niederlage einen Sieg?“ Clemens Buchauer ergänzt: „Den meisten Gesprächspartnern konnten wir über die Antworten zu ihren Fragen hinaus klar machen, dass es keine Rückkehr zum alten Trott geben wird. Auch wenn sich viele nach der Vertrautheit der bekannten Normalität sehnen, so reift jetzt die bittere Erkenntnis, dass nach dieser traumatischen Corona-Erfahrung vieles ganz anders sein wird als zuvor – und zwar für lange Zeit. Sich darauf jetzt einzustellen, war unsere Kernbotschaft“.

Details zu den Ergebnissen des UNTERNEHMER DIALOGS erfahren Sie in der kommenden Print-Ausgabe von Cost & Logis, die am 05. Juni erscheint oder auf Anfrage direkt bei VON BONIN (Tel: 06051-48 28 0).

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge