Mittwoch, Mai 25, 2022
spot_img

Erstes NinetyNine außerhalb Deutschlands

Im April 2020 geht das NinetyNine Hotel Amsterdam Airport in Betrieb. Es wird das vierte Haus der jungen, zur Centro Hotel Group gehörenden Marke NinetyNine. Rahman Neiro, CEO und Gründer der Centro Hotel Group: „Für uns ist es das erste NinetyNine Hotel außerhalb Deutschlands. Wir sind davon überzeugt, dass unser Konzept in Amsterdam genauso gut angenommen wird, wie es bereits in Heidelberg, Wuppertal und München der Fall ist.“ In diesem Jahr werden nach Amsterdam und Augsburg noch zwei weitere Hotels in Berlin und Lübeck eröffnen.

Die Hamburger Centro Hotel Group betreibt 85 Hotels im Drei- und Vier-Sterne-Segment. Zum Portfolio der Gruppe gehören neben den vier eigenen Marken Centro, Boutique, FourSide und NinetyNine Hotels auch der Düsseldorfer Rheinturm mit Aussichtsplattform und die japanisch-europäische QOMO Restaurant & Bar.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge