Donnerstag, Mai 19, 2022
spot_img

Marriott goes Metzingen

Die Outletcity Metzingen baut zwei Hotels, die unter den Marriott-Marken Moxy und Autograph Collection betrieben werden. Das Fashion-Lifestyle-Hotel Moxy geht 2021 mit zirka 180 Zimmern an den Start und soll vor allem jüngere Kunden ansprechen. Das Outletcity Service Center wird ebenfalls in das Hotelgebäude integriert. 2022 folgt das Autograph Collection Hotel mit rund 150 Zimmern. Es soll Metzingen als Konferenz-Destination etablieren, ist auf den Standort und die Geschichte der Stadt zugeschnitten.

2019 kamen zirka 4,2 Millionen Menschen nach Metzingen, um in der Shopping-Metropole einzukaufen, das kulinarische Angebot zu genießen und in Deutschlands erstem Outlet zu verweilen. Über hundert Premium- und Luxusmarken wie Hugo Boss, Prada, Gucci, Dolce&Gabbana, Fendi, Bottega Veneta, Moncler, Valentino, Breitling sind dort vertreten. Rund 40 Prozent der Besucher in Metzingen sind Touristen aus Ländern wie etwa China, Südkorea, Russland, Schweiz, den Vereinigten Arabischen Emiraten. Um die Verweildauer der Gäste zu erhöhen, hat sich die Betreibergesellschaft der Outletcity Metzingen, die Holy AG, entschlossen, Hotels zu realisieren.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge