Freitag, Oktober 7, 2022
spot_img

Torsten Scholl wird Gesellschafter bei den Lindemann Hotels

Torsten Scholl, Chief Financial Officer von Novum Hospitality, wird das Unternehmen zum 31. März 2020 nach neun Jahren auf eigenen Wunsch und im besten gegenseitigen Einvernehmen verlassen. „Herr Scholl generierte hervorragende Ergebnisse und verantwortete als Chief Financial Officer den Finanzbereich mit großem Erfolg und erfahrenem Blick für zukünftige Unternehmens- und Markterfordernisse“, kommentiert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner NOVUM Hospitality.

Scholl wird ab April als Gesellschafter bei der Berliner Gruppe Lindemann Hotels einsteigen. Das Unternehmen aus der Hauptstadt führt vier Häuser, projektiert ist ein weiteres Hotel am Potsdamer Platz. Geplant ist weiteres moderates Wachstum. Die Geschäftsführung liegt derzeit in den Händen von Lars Lindemann.

Den Platz von Scholl bei Novum übernimmt der studierte Wirtschaftsingenieur Dr. Stefan Gneuss.


Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge