Samstag, Mai 21, 2022
spot_img

Der Oyo-TUI-Deal

OYO Vacation Homes, Teil der weltweit tätigen Kette OYO Hotels & Homes (Hotels, Ferienimmobilien und andere Unterkünfte), übernimmt mit seiner wichtigsten Marke Belvilla das TUI-Ferienhaus-Veranstaltergeschäft von der e-domizil GmbH. e-domizil hatte kürzlich bekanntgegeben, die Wolters Reisen GmbH von TUI zu übernehmen. Das Unternehmen ist in der Ferienhausvermittlung, Kreuzfahrt und Vermittlung von Rundreisen tätig und wird das Online-Reisebüro-Geschäft mit Ferienhäusern (OTA) und das Rundreisen-Veranstalter-Geschäft von Wolters Reisen weiterführen. Das Ferienhaus-Veranstalter-Geschäft von Wolters wird an OYO weiter veräussert.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Weltweit bietet das Ferienhaus-Geschäft für OYO attraktive Potenziale: Europa ist der größte Markt mit einem Anteil von 30 bis 40 Prozent am weltweiten Angebot derartiger Unterkünfte. OYO Vacation Homes bietet international und im Inland Reisenden Zugang zu mehr als 35.000 Objekten als Veranstalter. Zudem vermittelt das Unternehmen durch sein Online-Marktplatz-Geschäft Traum-Ferienwohnungen gut 90.000 Objekte in über 50 Ländern.

Dank der Übernahme erweitert OYO sein Ferienhaus-Veranstalter-Geschäft in Europa um 17.000 auf über 50.000 Objekte und ist damit in 26 Ländern präsent. OYO wird zukünftig nun auch verstärkt in Deutschland, Frankreich und Italien sowie in vier bislang nicht abgedeckten Ländern vertreten sein. Auch die derzeitigen Angebote in Polen, Griechenland, Großbritannien, Portugal, Norwegen und der Tschechischen Republik werden ausgebaut. Gegenwärtig bietet das Unternehmen als Veranstalter Privathäuser, Appartements und Resorts unter verschiedenen Marken an, darunter OYO Home, Belvilla, DanCenter und Danland.

Tobias Wann (Foto), Global Chief Executive Officer von OYO Vacation Homes, kommentiert die Entwicklung: „Unsere Akquisitionsstrategie bei OYO konzentriert sich darauf, unsere bestehenden Stärken weiter auszubauen. Mit e-domizil als Partner werden wir unsere Präsenz in Europa stärken.“

Nach seiner Eröffnung 2013 ist OYO Hotels & Homes heute eine große, weltweit tätige Kette von Hotels, Ferienhäusern und weiteren Unterkünften. Das Portfolio umfasst vollständig verwaltete Immobilien und umfasst gut 43.000 Hotels. Das Unternehmen bietet durch sein Ferienhaus-Geschäft mit den Marken OYO Home, Belvilla, DanCenter, Danland und der in Deutschland ansässigen Plattform Traum-Ferienwohnungen, Reisenden Zugang zu weltweit über 130.000 Objekten. OYO ist in über 800 Städten und 80 Ländern aktiv – darunter in den USA, Europa, Großbritannien, Indien, im Nahen Osten, Südostasien und Japan. Das Unternehmen stammt aus Indien. Gründer und CEO ist Ritesh Agarwal.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge