Dienstag, Mai 24, 2022
spot_img

Christie & Co holt Benjamin Ploppa

Christie & Co stellt Benjamin Ploppa als Head of Hotels – Germany vor. Zuletzt war er sechs Jahre Senior Transaction Manager bei BNP Paribas REIM Deutschland und in dieser Position verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der Hotelinvestment-Strategie in Deutschland und dem europäischen Ausland. Zu den weiteren Stationen seiner Karriere gehören unter anderem Accor Hospitality Deutschland, Deka Immobilien, Deloitte und PKF. Ploppa startete seine Karriere als Chef Garde Manger in namhaften Restaurants in Deutschland. Anschließend absolvierte er als Dipl.-Betriebswirt (FH) die Hochschule München und studierte an der IREBS – International Real Estate Business School, Immobilienwirtschaft.

In seiner jetzigen Position wird Ploppa das Beratungs-, Bewertungs- und Transaktionsgeschäft von Christie & Co leiten und ausbauen, einschließlich der strategischen Planung. Er wird sich hauptsächlich auf die Geschäftsentwicklung in Deutschland konzentrieren und eng mit den Teams in den deutschen Büros von Christie & Co in Berlin, Frankfurt und München zusammenarbeiten.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge