Sonntag, Juni 26, 2022
spot_img

niu Nummer 11 angekündigt

In Aschheim bei München eröffnet die Hotelgruppe Novum Hospitality ein Hotel der Marke the niu. Das the niu Fury verfügt über 170 Zimmer und richtet sich an Longstay-Geschäfts-, und Städtereisende. Seinen Namenszusatz verdankt das Hotel der unweit gelegenen Münchner Galopprennbahn. Das Kongresszentrum ICM liegt zwei Kilometer entfernt, die Münchner Innenstadt ist in zehn Kilometern zu erreichen.  

„Ich freue mich sehr, dass wir mit dem the niu Fury nun auch in Bayern, in unmittelbarer Nähe der pulsierenden Landeshauptstadt, vertreten sind. Das the niu Fury ist das elfte Hotel unserer expandierenden Marke und ebnet den Weg für zwei weitere the niu-Häuser, die wir bis 2022 im Raum München an den Start bringen werden“, kommentiert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality. Mit 176 Hotels und mehr als 23 400 Hotelzimmern an über 65 Standorten in Europa zählt die familiengeführte NOVUM Hospitality zu den größten Hotelgruppen in Deutschland. Sie führt ihre Hotels unter den Marken NOVUM Hotels, Select Hotels und the niu, fungiert zudem als Franchisenehmer der InterContinental Hotels Group, Accor, Best Western Hotels & Resorts und Choice Hotels.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge