Donnerstag, Mai 19, 2022
spot_img

prizeotel kommt nach Wiesbaden

prizeotel wird 2021 ein Hotel mit 154 Zimmern in Wiesbaden eröffnen, das zwischen Hauptbahnhof und RheinMain CongressCenter liegt. „Wiesbaden ist ein mehr als attraktiver Standort für uns. Speziell durch die unmittelbare Nähe zum RheinMain CongressCenter (RMCC), das als Eingangstor zur Wiesbadener Innenstadt bekannt ist“, kommentiert Marco Nussbaum, Gründer und CEO von prizeotel. Verantwortlich für die Steuerung des Projektes ist die Steinberg | Hinkel Projektentwicklung GmbH. Geplant wird der Neubau vom Architekturbüro grabowski.spork.

Das prizeotel-Portfolio umfasst inklusive der in den kommenden Jahren anstehenden Eröffnungen 15 Hotels, dazu kommen vier weitere Häuser, für die bereits Verträge unterschrieben sind. Damit setzt das Unternehmen seine Strategie fort, mittelfristig in den Kernmärkten Deutschlands und in ausgewählten internationalen Metropolen vertreten zu sein.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge