Donnerstag, Dezember 8, 2022
spot_img

Flair freut sich über deutliches Umsatzplus

Sophie von Seydlitz, Marketing- und Vertriebsleiterin bei der Flair Hotelkooperation, ist sehr zufrieden mit dem letzten Geschäftsjahr: „Wir haben den Umsatz 2018 für unsere Mitglieder über unseren Channelmanager Kognitiv im Vergleich zum Vorjahr um 14,35 % erhöht. Der provisionsfreie Umsatz ist dabei anteilig ebenfalls um 1,79 % gestiegen. Insgesamt konnten wir im letzten Jahr 10 % mehr Online-Buchungen über Kognitiv generieren.“

Der Umsatz pro Buchung wuchs um 7,57 Euro, bei den Direktbuchung lag das entsprechende Plus bei 7,89 Euro. werden. Der Umsatz, der direkt über Metawerbung generiert wurde, ist ebenso wie der direkte Umsatz um 22,4 % gestiegen. Der Umsatzanteil von der Flair-Homepage www.flairhotel.com hat sich im letzten Jahr sogar verdoppelt.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge