Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

a&o kommt nach Warschau

Die Budget-Gruppe a&o eröffnet ihr erstes Hostel in Warschau und erweitert ihr Portfolio damit auf 35 Häuser in 22 Städten und sieben Ländern. Das ehemalige Bürogebäude wird über 200 Zimmer und 600 Betten verfügen und im dritten Quartal 2019 eröffnen. Es liegt westlich des Stadtzentrums im Bezirk Wola. 

a&o ist nach eigenem Bekunden „größter Hostelanbieter Europas“ und wächst jährlich um gut 15 Prozent. Die Zahl der angebotenen Betten liegt bei rund 24.000. Mehr als vier Millionen Übernachtungen verzeichnete das Unternehmen 2017 und erwirtschaftete dabei einen Umsatz von rund 134 Millionen Euro.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge