Freitag, August 12, 2022
spot_img

TSH-Premiere in Deutschland

Dresden ist Standort des ersten The Student Hotels (TSH) in Deutschland. TSH-Gründer und CEO Charlie MacGregor: „Dresden bietet eine tolle Mischung von Geschichte, Kultur und Tech Know-how, was die Stadt zum perfekten Ausgangspunkt für unsere deutsche Expansion macht. Deutschland ist ein attraktives und wichtiges Land für uns, in dem wir mit weiteren Projekten expandieren wollen. Dem TSH Dresden wird daher schon 2019 TSH Berlin folgen.

Das Hotel in Dresden umfasst 306 Zimmer und liegt zwischen der Technischen Universität und der historischen Altstadt. Das Haus stehe nicht nur Hotelgästen, Studenten, Geschäftsleuten und Unternehmern offen, sondern auch den Einwohnern Dresdens, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Der Entwickler, Investor und Betreiber von TSH verfügt über 4.400 Zimmer an zwölf Standorten: Dresden, Florenz, Rotterdam, Amsterdam (zwei Standorte, City und West), Den Haag, Groningen, Eindhoven, Maastricht, Paris, und zwei TSH Campus-Standorte in Barcelona (nur für Studenten). 2019 werden TSH Bologna, Madrid und Berlin eröffnet. Florenz Belfiore, Paris, Porto, Rom, Delft und Wien gehen 2020 an den Start. Die Hotels Carcavelos Lissabon, Toulouse, Florenz Manifattura Tabacchi und Barcelona werden 2021 eröffnet. TSH plant in den nächsten fünf Jahren 65 Objekte in europäischen Städten in Betrieb, in der Entstehung oder in Entwicklung zu besitzen.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge