Freitag, Oktober 7, 2022
spot_img

Internationale Auszeichnung für Servitex

Das Unternehmenskonzept der Servitex GmbH gilt nun über die Landesgrenzen hinaus als innovativ: Die führende, globale Institution der Textilpflegebranche CINET wurde auf die Arbeit des Textilverbundes aufmerksam und nominierte das Unternehmen zunächst im Rahmen des „THE GLOBAL BEST PRACTICE AWARDS PROGRAM 2018“ für den „SPECIAL AWARD BUSINESS DEVELOPMENT“. Die darauffolgende Auszeichnung für das seit Jahren etablierte Geschäftskonzept von Servitex wurde schließlich im Rahmen der Expo Detergo International im Oktober 2018 in Mailand verliehen.

Rolf Slickers (auf dem Foto rechts), Geschäftsführer der Servitex GmbH, über die erste internationale Auszeichnung für den Verbund mittelständischer Textildienstleister: „Leider erfüllten wir keine Teilnahmevoraussetzung, um sich für den begehrten Best Practice Award zu bewerben, da wir als Servitex weder eine Wäscherei noch eine Reinigung sind. Auch wenn es sich bei unseren Mitgliedern selbst um eben solche Betriebe handelt. Doch die Jury war so überzeugt von unserer Arbeit und der Idee, durch eine Zusammenarbeit den einzelnen Wäschereien die Möglichkeit zu bieten, neue Märkte erschließen, bzw. bis zu 20% zusätzliches Geschäft generieren zu können. Daher gab es dann einen Special Award für unsere Geschäftsentwicklung. Es handelt sich übrigens weltweit um eine sehr angesehene Auszeichnung. Somit war die Freude bei uns erst recht groß.“

„Das Unternehmenskonzept von Servitex halte ich international gesehen – auch wegen des persönlichen, tiefenscharfen Ansatzes seines Geschäftsführers – für absolut innovativ. Servitex ist sozusagen der überregionale und tiefgreifende Arm der Vertragsunternehmen und generiert auch einen überregionalen Leistungsverbund, der vielen mittelständischen Unternehmen helfen würde“, kommentiert Dr. Geert Böttger, Experte aus der Textilpflegebranche.

Servitex übernimmt für Hotels das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Angebot der Mietwäsche umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche sowie Uniformen in unterschiedlichen Formen und Farben. Zu den Kunden zählen namhafte Hotelketten und Privathotels.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge