Freitag, Oktober 7, 2022
spot_img

GHOTEL im Vorwärtsgang

Das GHOTEL hotel & living in Bochum hat Richtfest gefeiert. Das Haus wird mit dem in Aachen ansässigen Projektentwickler DUDOQ Real Estate GmbH entwickelt. Jens Lehmann, Geschäftsführer GHOTEL hotel & living: „Das Ruhrgebiet hat sehr viel Potenzial und liegt optimal inmitten eines großen Ballungsgebietes. Düsseldorf, Köln und Bonn sind nicht weit entfernt und schnell erreichbar. Wir freuen uns mit dem GHOTEL hotel & living Essen ab 2019 noch ein Haus im Herzen des Ruhrgebietes zu haben.“

Die GHOTEL-Gruppe hat zwei Hotels an weiteren neuen Standorten erworben. Die beiden Häuser in Ludwigsburg und Neckarsulm werden unter der Marke nestor weiter geführt. Vier Hotels in Düsseldorf, Gütersloh, Salzburg (Österreich) sowie das noch im Bau befindliche Hotel in Osnabrück, dessen Eröffnung ebenfalls 2019 vorgesehen ist, werden als Franchisenehmer für die InterContinental Hotels Group unter den Marken Holiday Inn bzw. Holiday Inn Express (in Gütersloh) betrieben. Die zum AURELIUS-Konzern gehörende Gruppe plant weitere Übernahmen und Entwicklungen.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge