Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Radisson-Doppelschlag in Osteuropa

Die Radisson Hospitality AB, Teil der Radisson Hotel Group, wird ein Hotel der Marke Radisson Hotel & Suites in Danzig (Rendering) eröffnen. Es ist das erste Haus der neuen Marke in Zentral- und Osteuropa. Mit dem neuen Radisson Hotel wird das Portfolio der Gruppe in Polen auf 16 Häusern mit über 3.500 Zimmern erweitert. Das neue Hotel wird im vierten Quartal 2018 eröffnet und über 142 Gästezimmer und Suiten verfügen. In einer zweiten Phase soll das Hotel auf 350 Zimmer und Suiten ausgebaut werden.

Für Prag hat die Radisson Hospitality AB ein Hotel der Marke Radisson Blu angekündigt. Dafür wird ein bestehendes Hotel in der Prager Neustadt umfirmiert. Die Eröffnung findet voraussichtlich 2019 statt.

Die Radisson Hotel Group, ehemals Carlson Rezidor Hotel Group, gehört zu den weltweit größten Hotelgruppen und führt acht Marken mit gut 1.400 Hotels. Darunter sind die Radisson Collection, Radisson Blu, Radisson, Radisson RED, Park Plaza, Park Inn by Radisson, Country Inn & Suites by Radisson und prizeotel.

Vorheriger ArtikelWachstumsmotor Wien
Nächster ArtikelTreffpunkt der Branchen-Prominenz

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge