Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Novum kündigt Select Hotel in Klagenfurt an

Novum Hospitality baut die Upscale-Marke Select Hotels aus und fasst in Klagenfurt Fuß. Das Select Hotel Klagenfurt wird über 120 Zimmer verfügen und soll im zweiten Quartal 2019 eröffnen. Strategischer Partner ist die LILIHILL Capital Group: Der österreichische Investor hatte das Traditionshotel zuvor von der Generali-Versicherung gekauft. Im Zuge der Entwicklung wird das Hotel in den nächsten 1,5 Jahren für rund 20 Millionen Euro umgebaut, saniert und in ein Vier-Sterne-Superior-Hotel der Marke Select Hotels umgewandelt. „Neben der Expansion mit unserer Midscale-Marke niu, wollen wir auch unsere Premiummarke Select weiter ausbauen und freuen uns in diesem Zuge über den lukrativen Standort in Kärnten“, kommentiert David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner der Novum Hospitality.

Foto v.l.n.r.: Franz Peter Orasch (Eigentümer Lilihill Capital Group), Martin Pernthaner (Geschäftsführer der Lilihill Capital Group), Karl Georg Eisner, (Geschäftsführer der Lilihill Real Estate), David Etmenan (CEO & Owner der NOVUM Hospitality) und Torsten Scholl (CFO der NOVUM Hospitality)

Vorheriger ArtikelAmeron goes Alpsee
Nächster ArtikelBest Western bleibt vorn

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge